Moderne Klassiker 1.e4 e5

30 Lektionen mit GM Rainer Buhmann

Niveau: 1200-2500

Dauer: 6h 12min

Preis: 44,95€


Eine klassischere Antwort auf 1.e4 als e7-e5 gibt es nicht und kaum ein Weltklassespieler hat 1...e5 nicht in seinem Repertoire. Doch gerade diese Beliebtheit hat die Menge an Theorievarianten in allen denkbaren Abspielen in den letzten Jahren nahezu explodieren lassen. Aber man muss kein Elitespieler sein, um erfolgreich 1...e5 zu spielen...

 

Man muss lediglich neben einigen wenigen Theorievarianten ein Verständnis für die entstehenden Bauernstrukturen haben und die wichtigsten Pläne und Motive kennen!

 

Genau hier setzt Rainer an:

In diesem kompakten Komplett-Repertoire gegen 1.e4 vermittelt Rainer Zug für Zug das nötige Verständnis um alle entstehenden Strukturen zu meistern. Dabei schöpft er vor allem aus seinen jahrelangen Erfahrungen als erfolgreicher e5-Spieler (*) und gibt euch all seine persönlichen Analysen an die Hand.

 

Durch seine Trainertätigkeit weiß Rainer, dass viele Schachfreunde nicht viel Zeit für Schachtraining haben. Grundzutaten dieses Repertoires sind daher neben mit modernsten Engines geprüften Varianten vor allem solche, die leicht zu erlernen und vor allem praxistauglich sind! Gerade dieses Praxis-Feedback seiner Schüler hat seine Repertoire-Empfehlung über Jahre reifen lassen und macht es zu einem tollen Praxisrepertoire für Spieler jeder Spielstärke.

 

Um die Praxistauglichkeit noch weiter zu erhöhen, werden einige absolute Hauptvarianten gezielt umschifft: Das überrascht nicht nur eure Gegner, es beschert euch auch grandiose Chancen wenn eure Gegner dennoch nach den gleichen Schemen vorgehen.

 

Die empfohlenen Varianten verschaffen euch überwiegend solide Stellungen, in denen der Spieler mit dem besseren Verständnis der Stellung (nach Kursstudium also ihr!) die besseren Chancen hat. Zusätzlich gibt es aber auch sehr zweischneidige und taktische Stellungen, in denen ihr euch taktisch mal richtig austoben könnt.

 

Sollten euch einzelne Empfehlungen von Rainer mal nicht zusagen, dann ist das auch kein Problem. Durch das vermittelte Strukturverständnis wird es euch ein Leichtes sein andere Varianten in dieses Repertoire zu integrieren.

 

Rainer freut sich sehr darauf, sein Repertoire mit euch zu teilen und steht euch daher exklusiv für Fragen zum Repertoire zur Verfügung. Keine Scheu: Einfach Kontakt aufnehmen über www.rainerbuhmann.de

 

Beiliegend zu den Videos findet ihr - wie immer bei uns im Falle von Eröffnungskursen - eine PGN-Datenbank mit allen Varianten. Darüber hinaus hat Rainer euch noch eine Datenbank mit Musterpartien sowie Übungsaufgaben zusammengestellt.

 

Bestelle den Kurs jetzt, indem du auf "Zum Produkt" klickst und ihn anschließend in den Warenkorb legst!

 

(* Rainer ist u.a. Deutscher Blitzmeister 2019, Deutscher Meister 2018 und einer der erfolgreichsten Nationalspieler der vergangenen Jahre mit großem Beitrag zum Sieg der deutschen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2011)

Jetzt Rainers MK 1.e5 d5 kaufen:

Moderne Klassiker 1.e4 e5

Erhältlich als Standardversion oder als Variante mit der Mittelspiel-Vertiefung zu MK 1.e4 e5!

44,95 €

Jetzt Rainers MK Bundle gegen 1.e4 und 1.d4 kaufen:

Moderne Klassiker Bundle

89,90 €

74,95 €





Einen Einblick in Rainers Repertoire bekommst du in dieser 6-teiligen Miniserie: Nikolas lernt Rainers moderne Klassiker 1.e4 e5



Mittelspiel-Vertiefung

Die klassischen Mittelspiele noch besser verstehen in 3 Teilen

Webinar MK 1.e4 e5 - Teil 1

In diesem Webinar untersuchen wir Musterpartien zum Giuco-Piano-Italienisch mit schwarzem Le7 und ergründen die wichtigsten Pläne und Motive im Mittelspiel.

 

Webinaraufzeichnung

Dauer: 1h 41min

Inklusive: Handout und PGN-Datenbank

 

Hinweis: Teilnehmer des Webinars erhalten den Download kostenlos über ihren persönlichen Downloadlink zum Webinar.

12,95 €

Webinar MK 1.e4 e5 - Teil 2

Kaum eine Eröffnung ist so alt und dennoch so populär wie die spanische Eröffnung! Gemeinsam untersuchen wir Musterpartien zum Spanier mit d3 und erarbeiten uns elementare Spielweisen, Pläne und Ideen, die uns über die spanische Eröffnung hinaus hilfreich sein werden.

 

Webinaraufzeichnung

Dauer: 1h 51min

Inklusive: Handout und PGN-Datenbank

 

Hinweis: Teilnehmer des Webinars erhalten den Download kostenlos über ihren persönlichen Downloadlink zum Webinar.

12,95 €


Webinar MK 1.e4 e5 - Teil 3

In diesem Webinar widmen wir uns einer der interessantesten und positionell anspruchsvollsten Eröffnungsvarianten: Der Breyer-Variante, die bereits vielfach vom amtierenden Weltmeister eingesetzt wurde. Wir lernen auch hier über das eigentliche System hinaus den Umgang mit geschlossenen Systemen.

 

Webinaraufzeichnung

Dauer: 1h 51min

Inklusive: Handout und PGN-Datenbank

 

Hinweis: Teilnehmer des Webinars erhalten den Download kostenlos über ihren persönlichen Downloadlink zum Webinar.

12,95 €



Du hast den Kurs gekauft und möchtest deine Einschätzung mit unserer Community teilen, oder sonst irgendeine Anmerkung zu diesem Produkt? Dann hinterlasse uns doch deinen Kommentar!

Kommentare: 4
  • #4

    Matthias (Sonntag, 13 Februar 2022 17:02)

    Die Eröffnungsempfehlungen von GM Rainer Buhmann gehen in meinen Augen über jedes andere Repertoire der druckenden und streamenden Konkurrenz weit hinaus.
    Ich möchte das gerne am Beispiel der Breyer Variante erläutern: Es gibt aktuell meines Wissens Material von Bologan, Nitrils, Eljanov und Sokolov zum Thema. Egal welche Empfehlung ich mir angeschaut hatte: Sobald ich es mit Chessbase abglich, und meine eigene Blindheit mit einer Engine kompensierte, stellte sich heraus, dass irgendwo Lücken waren, und Schwarz nicht wirklich befriedigend stand. Gerade die Bologan Empfehlungen liefen auf Stellungen hinaus, bei denen ich mir ein wenig wie ein Tischtennisspieler, der leicht unterlegen ist, vorkam: Mal rechts mal links (Damen- und Königsflügel), ich kam mit meinen Figuren gar nicht schnell genug hinterher um zu verteidigen. Und mal eine Partie gewinnen? Vielleicht, wenn es mir gelang, irgendwo zwischen dem 30. und 40. Zug wirklich auszugleichen. Und das sollte der Lohn eines 1.e4 e5 Repertoires mit der Breyer Variante, die von der Schachliteratur als System der Weltmeister gefeiert wird sein? Ich war frustriert.
    Bei Rainer ist das komplett anders. Besser. Es gibt gar keine Lücken, sondern ein spezielles Repertoire, dass er selbst spielt, und das sogar für mich leicht zu verstehen ist. So kann man sich bei seinem 1.e4 e5 Repertoire darauf freuen, dass man ab und zu das Beyer System spielen darf.
    Was ich umbedingt empfehlen möchte ist die Vertiefung. Das sind 3 Webinare, die so viel Wissen vermitteln, dass mir der Gedanke kam, ob die Niveau Enschätzung 1200-2500 nicht vielleicht sogar so gemeint sein könnte, dass man am Ende des Studiums das Wissen eines 2500 Spielers an die Hand bekommen hat.
    Danke dafür!
    Und noch ein paar Worte zum dem Rest des Repertoires:
    So weit ich es beurteilen kann ist es durchgehend hochklassig. Ich glaube, man kann Rainer einfach folgen, und alles wird gut ;-) Wie er in seinen Videos so gerne sagt: Habt keine Angst! Sehr sympatisch das alles.

  • #3

    Martin (Donnerstag, 11 November 2021 10:44)

    Nachdem ich mir schon das 1.d4 d5 Repertoire gegönnt habe, habe ich mir auch diesen Kurs gekauft. Und ich muss sagen, dass ich in keinster Weise enttäuscht wurde. Die Varianten sind solide angelegt und die Videos haben die richtige Laufzeitlänge. Die PGN ist ebenfalls gut kommentiert.

    In der Praxis hatte ich bisher guten Erfolg mit den neuen Varianten, auch wenn man mal (versehentlich) von der Zugreihenfolge abweicht, kann man noch gut aktiv um den Sieg spielen, ohne zweischneidig zu werden.

    Es gibt nichts meckern. Absolute Kaufempfehlung!

    Schöne Grüße aus NRW

  • #2

    Ralf S. (Montag, 14 September 2020 18:22)

    Sehr gut gemacht Kurs , Rainer erklärt sehr gut worauf es ankommt gibt sehr gute Empfehlungen. Hätte vorher nicht gedacht das man mit e5 gar nicht soviel Arbeit, haben muss und es ist alles abgedeckt gegen e4.Für mich im Bereich von von 1600-1700 ELO kann Diesen Kurs nur sehr Loben.

  • #1

    Benjamin (Freitag, 24 Juli 2020 12:33)

    Hab mir das Bundle geholt, 1. e4 e5 gut zur Hälfte sehr gründlich angeschaut (und mir vieles aufgeschrieben) und werde 1. e4 künftig mit e5 beantworten (zu 1. d4 d5 bin ich noch nicht gekommen, habe nur mal kurz reingeschaut und es sieht auch richtig gut aus). Rainer erklärt die Varianten auf sehr angenehme Weise, beschränkt auf das Wesentliche und trotzdem wird eigentlich alles abgedeckt. Das ist eine starke Leistung! Er leiert keine Varianten herunter, sondern macht immer wieder rote Fäden deutlich und erläutert Zusammenhänge. Man muss nicht unbedingt sonderlich originell spielen, sondern gut. Also warum nicht "moderne Klassiker" wählen, statt dem neuesten Hype hinterherzujagen..?! :)

    Den Kurs kann ich aus vollem Herzen empfehlen. Hochkarätig!