Moderne Klassiker 1.d4

59 Lektionen mit GM Rainer Buhmann

Niveau: 1200-2500

Dauer: 10h 53min

Preis: 54,95€


Als Spitzentrainer weiß Rainer genau, wie unglaublich wichtig Stellungsverständnis ist. Gerade in der Eröffnung ist es häufig viel wichtiger als das Auswendiglernen von konkreten Varianten. Umgesetzt hat Rainer diese Erkenntnisse in seiner sehr beliebten Komplettrepertoire-Reihe der Modernen Klassiker, in der bisher die beiden Schwarzrepertoire MK 1.e4 e5 und MK 1.d4 d5 erschienen sind. Seitdem haben uns zahllose Zuschriften erreicht mit der immer gleichen Frage: Gibt es die MK bald auch für Weiß?

Jetzt ist es endlich soweit und wir dürfen euch Rainers Moderne Klassiker 1.d4 vorstellen!

In diesem Kurs zeigt Rainer dir sein über Jahre gereiftes, mit modernsten Engines geprüftes Komplettrepertoire für Weiß, in dem du wirklich gegen jede Erwiderung von Schwarz einen Aufbau an die Hand bekommt! Alleine die Empfehlungen gegen die Hauptsysteme (angenommenes & abgelehntes Damengambit, Königsindische Verteidigung, Grünfeld- und Bogoindisch uvm.) machen bei anderen Autoren voneinander unabhängige Bände aus und haben selten einen roten Faden über die verschiedenen Systeme hinweg...Unter 50 - 100 Stunden Lernzeit kommt man hier selten aus.

Nicht mit Rainer! Er gibt dir einen Grundaufbau vor, der gegen alle Systeme von Schwarz wunderbar funktioniert und nur manchmal variiert werden muss! Jeweils versehen mit dem strukturellen Verständnis der Stellung und tollen (zum Teil völlig neuen) Spielideen bist du mit Rainer Kurs in unter 11 Stunden vollständig ausgerüstet mit einem klassischen und modern aufbereiteten d4-Repertoire!

 

1) Rainers Grundaufbau basiert auf d4, Sf3, c4, frühem e3 und meist auch b3. So kann schon mal nichts mehr anbrennen und Systeme mit scharfem dxc4 mit langfristigen Bauernopfern sind vom Tisch.

 

2) Der eingesperrte Lc1 findet meist auf b2 ein Plätzchen zum Lauern und hat schon ein erstes Auge auf den schwarzen Königsflügel geworfen.

 

3) Der Lf1 kommt je nach Bedarf auf das sichere Abwartefeld e2 oder auf das aggressive Feld d3.

 

4) Auch der Sb1 ist flexibel und entfaltet seine Wirkung entweder über c3 oder d2.

Damit Rainers System noch einfacher zu erlernen ist haben wir auch hier die Einteilung Basis- und Vertiefungswissen vorgenommen und jeden Themenblock in sehr leicht verdauliche Häppchen portioniert.

Mit 45 kurzen Lektionen direkt durchstarten! Sofern du dir das Englund-Gambit, die polnische Verteidigung und anderen Kleinkram später anschaust, musst du zum Durchstarten nicht mal die ganzen ca. 7,5 h Basiswissen anschauen.

Für das notwendige Profiwissen sorgen 14 Vertiefungsvideos mit einer Laufzeit von ca. 3h.


Rainers Moderne Klassiker 1.d4 ist perfekt geeignet für alle Spieler, die erstmal entspannt und solide in die Partie starten wollen und Freude daran haben ihr Stellungsverständnis zum vollen Punkt umzumünzen.

Beiliegend zu den Videos findest du eine PGN-Datenbank mit allen Varianten. Darüber hinaus hat Rainer noch eine Datenbank mit Musterpartien zusammengestellt und beide Datenbanken auch als PDF-Dokument beigelegt.

Jetzt Rainers MK 1.d4 kaufen:

Moderne Klassiker 1.d4

Inhalt: 59 Lektionen (Laufzeit 10h 53min)
+PGN (Varianten, Musterpartien)

+PDF (Varianten, Musterpartien)

54,95 €

Abwechslung gefällig? Dann ist das Bundle für dich perfekt:

Bundle: Wild & Klassisch mit 1.d4

In diesem Bundle erhältst du zwei vollwertige, aber grundverschiedene Systeme mit 1.d4 zum Vorzugspreis, basierend auf den zweiten Zügen Sf3 oder Sc3! Rainers Moderne Klassiker 1.d4 und Nikos wilder Kurs Bertramisch.

92,90 €

74,95 €


moderne Klassiker 1.d4: Kursübersicht


moderne Klassiker 1.d4: Kurseinblicke

Hier erhältst du kostenlose Kurseinblicke:

B00: Einleitung MK 1.d4 d5

B12: Baltische Verteidigung


B34: Grünfeldindische Verteidigung

B44: Englund-Gambit



Euer Feedback zum modernen Klassiker 1.d4

Du hast den Kurs gekauft und möchtest deine Einschätzung mit unserer Community teilen, oder sonst irgendeine Anmerkung zu diesem Produkt? Dann hinterlasse uns doch deinen Kommentar!

Kommentare: 4
  • #4

    Melanie von chessemy (Sonntag, 26 Dezember 2021 10:01)

    Hallo Pascal,
    ich vermute mal, dass Rainer 1.d4 und 1.Sf3 treu bleibt ... aber vielleicht fühlt sich ja einer unserer 1.e4-Autoren dazu berufen ;-)
    Viele Grüße und frohe Weihnachten
    Melanie

  • #3

    Thomas Reis (Samstag, 18 Dezember 2021 12:37)

    5 Sterne *****

    Herzlichen Glückwunsch Rainer zu diesem super-starken 1.d4-Sf3-c4-e3-Ld3/Le2-Sbd2/Sc3-O-O (O-O-O) Eröffnungs-Kurs.

    Das Reportoire ist sehr konsistent und einem klaren Plan folgend zusammengestellt, ohne dabei jemals zu statisch zu werden (oder gar zu stur einem festen Schema folgend ...).

    Das Reportoire ist ein tief durchdachtes und stimmiges, dynamisches Gesamt-Konzept.

    Zudem ist das Reportoire komplett und vollständig und zeigt interessante und valide Spielideen auf alle seriösen schwarzen Verteidigungen (einschließlich in der Praxis gängiger Nebenvarianten).

    Mir gefällt ebenso richtig gut, dass Rainer regelmäßig in den Videos betont, dass wir mit Weiß um einen (mehr oder weniger) kleinen Vorteil kämpfen und Schwarz mit manchen Spielsystemen (natürlich) auch ausgleichen kann - und eben nicht einem "How to defeat the King's Indian Defense"-Kurs-Niveau folgt.

    Der Kurs legt sein Hauptaugenmerk auf die möglichen Pläne in den jeweiligen Strukturen und Positionen, so dass auch die "ausgeglichenen" Positionen nie in einer Tot-Remis-Sackgasse enden, sondern in einer dynamischen Balance bleiben und immer genug Dynamik (und damit beiderseitige Chancen) bis ins Endspiel hinein erhalten bleibt.

    Ich habe mir bereits alle Basis-Kurs Videos angeschaut und bin begeistert...

    Dankeschön Rainer ...
    ... der Kurs bereitet mir großen Spaß und wird mit Sicherheit auch Weiß-Spiel auffrischen und bereichern.

    Herzliche Grüße,
    Thomas

  • #2

    Wolfgang Malcher (Montag, 13 Dezember 2021 16:26)

    Endlich ist der neue MK-Kurs von Rainer da - das Warten hat ein Ende.

    Als d4-Spieler habe darauf gewartet, welche Varianten Rainer wohl empfehlen wird.

    Zugegeben hatte ich bisher nicht die Zeit mir alles anzusehen, da ich den Kurs erst seit gestern besitze. Daher habe ich mir nur einen groben Überblick verschafft. Ich muss aber sagen, dass das ganze Repertoire - wie bei Rainers bisherigen MK-Kursen auch - wieder sehr stimmig ausgewählt wurde.

    Ein solides positionelles Repertoire bei dem sein Hauptaugenmerk wieder auf Pläne, Ideen und das Verstehen von Bauernstrukturen liegt, anstelle "Theorie pauken"!

    Des Weiteren auch wieder kein "reißerischer Titel" wie z.B. "Gewinnen mit dem blutleeren Petersilienangriff!" oder "Kill the black bastard with 1.a3" ... ;-)

    Was ich auch wieder sehr schön finde, ist die Tatsache, das wieder 2x pdf-Dokumente mitgeliefert werden, die das ganze Repertoire - sowie die gesamten Partien, welche Rainer zeigt - enthalten. Dies ist, wie ich finde, sehr hilfreich, da es mir die ausgedruckten Dokumente erlauben bestimmte Themen zu vergleichen. Dieses nützliche "Add-On" hat mir schon bei den "Modernen Klassikern" 1.e4 e5 und 1.d4 d5 gefallen.

    Nun habe ich für die Weihnachtsfeiertage wieder eine Menge Studienmaterial, welches ich sicherlich nicht alleine sichten werde.

    Ob ich noch einen Wunsch habe? Klar doch! Es wäre schön wenn es zu diesem Kurs dann auch wieder das entsprechende Webinar gibt! Wenn dieses noch nicht in Planung sein sollte, dann möchte ich es auf jeden Fall anregen!

    Weiter so Rainer - weiter so Chessemy!

  • #1

    Pascal Frayda (Sonntag, 12 Dezember 2021 17:32)

    hallo rainer!
    kommt auch ein 1. e4 klassiker kurs? :)