Simples Skandinavisch

21 Lektionen mit GM Ilja Zaragatski

Niveau: 1000-2200+

Dauer: 10h 09min

Preis: 44,95€


Als erfahrener Trainer weiß Ilja nur zu gut um die Bedürfnisse junger oder aufstrebender Spieler. Viele Kinder, Jugendliche oder auch durchstartende Erwachsene halten am Anfang ihrer Karriere viel zu lange an 1...e5 als Antwort auf den mit Abstand beliebtesten Anfangszug 1.e4 fest. 

Das Resultat: Der Gegner ist mit den Stellungsbildern vertraut, hat häufig auf diesen Zug als einzigen bereits ein Repertoire und der Überraschungseffekt ist gleich null. Weiß kann nichts falsch machen und bekommt mit einfachen Zügen stets eine mehr als ordentliche Stellung.

Was vielen Schwarzspielern also fehlt, ist ein System (im Gegensatz zu einer inkohärenten Variantensammlung), das sie schnell verinnerlichen können und das den Gegner auf unbekanntes Terrain lockt.

Simples Skandinavisch gegen 1.e4, Schach Online-Kurs
Simples Skandinavisch gegen 1.e4, Schach Online-Kurs

Genau das bekommt man in diesem System: in 90% der Partien kommt ein und dieselbe Struktur mit ähnlichen Ideen auf's Brett! So simpel der Skandinavier mit 3...Dd8 für Schwarz auch ist; spielt Weiß natürliche, logische Züge und folgt damit den mit Abstand am häufigsten gespielten Varianten, hat er keinerlei Hoffnung auf einen Eröffnungsvorteil und steht in vielen Fällen gar leicht schlechter. Daraus ergibt sich ein exzellentes Aufwand-Ertrag-Verhältnis für alle Simplen Skandinavier!

Der Kurs beginnt zwecks schnellen Erlernens der Kernideen gleich mit den absoluten Hauptvarianten und arbeitet sich dann schrittweise durch die weniger verbreiteten Spielweisen zurück. Der Grund für die etwas längere Laufzeit eines ansonsten einfachen Systems liegt an Iljas tiefgründigen und lehrreichen positionellen Erklärungen der typischen Ideen. Eigentlich kann man den Kurs daher auch als verkappten Mittelspiel-Strategiekurs bezeichnen 😁

Simples Skandinavisch gegen 1.e4 in einer Nussschale
Simples Skandinavisch gegen 1.e4, Basiswissen
Simples Skandinavisch gegen 1.e4, Vertiefung

Der Kurs ist wie IM Nikolas Lubbes Bertramisch in drei Abstraktionsebenen gegliedert: eine Kurzzusammenfassung mit 40 Minuten (z.B. zur Schnellvorbereitung für die unmittelbar bevorstehende Partie), Basisvideos mit knapp 4 Stunden (absolut ausreichend für den erfolgreichen Partiestart) und Vertiefungsvideos (für Eröffnungsprofis und Spieler mit Verbesserungsabsichten) mit gut 5 Stunden Laufzeit. Er ist besonders auch für Kinder, Trainer und Theorieneulinge geeignet und ergänzt sich hervorragend mit IM Patrick Zelbels Schwungvollem Skandinavier (3...Da5), mit dem er auch im vergünstigten Bundle erhältlich ist!

Zusätzlich zu den Videos findest du, wie immer bei unseren Eröffnungskursen, eine PGN-Datenbank mit allen Varianten. Also bestelle den Kurs jetzt, indem du auf "Zum Produkt" klickst und ihn anschließend in den Warenkorb legst! Oder hol dir den Kurs im vergünstigten Paket mit Patricks "Schwungvollem Skandinavier".

Skandinavisch mit 3...Dd8: Kurseinblicke

Ist dieser Kurs etwas für dich? Um dir einen besseren Eindruck zu verschaffen, kannst du dir hier drei Videos aus der Kursreihe kostenfrei anschauen:

Lektion 01: Intro, Motivation und Spielidee

Schach Videokurs Skandinavisch, GM Ilja Zaragatski

Lektion 05: Vertiefung 2 - 6.Ld3

Lektion 18: Basiswissen 7 - 2.Sc3


Skandinavisch mit 3...Dd8: Kursinhalte

Lektion Dauer
01 Intro, Motivation und Spielidee 27:28

 

Teil 1: 3.Sc3 Hauptvarianten

 
02 B1 6.Lc4 26:49
03 V1 6.Lc4 46:44
04 B2 6.Ld3 23:30
05 V2 6.Ld3 24:21
06 V3 Diverse 6. Züge 21:35
07 B3 6.Se5 29:08
08 V4 Schwarze Alternativen im 5. Zug 24:01

 

Teil 2: 3.Sc3 Nebenvarianten

 
09 V5 Diverse 5. Züge 34:22
10 V6 4.Sf3 27:46
11 B4 4.Lc4 33:03
12 V7 Diverse 4. Züge 20:38
Lektion Dauer

Teil 3: Abweichungen im 3. Zug

 
13 B5 3.Sf3 Sf6 34:29
14 V8 3.Sf3 Lg4 21:33
15 B6 3.d4 Sf6 23:37
16 V9 3.d4 e5 19:28
17 V10 Diverse 3. Züge 18:18

 

Teil 4: Abweichungen im 2. Zug

 
18 B7 2.Sc3 25:44
19 B8: 2.e5 37:54
20 V11 Diverse 2. Züge 48:34

 

21

 

In einer Nussschale

 

40:00



Euer Feedback zum Simplen Skandinavier

Du hast den Kurs gekauft und möchtest deine Einschätzung mit unserer Community teilen, oder sonst irgendeine Anmerkung zu diesem Produkt? Dann hinterlasse uns doch deinen Kommentar!

Kommentare: 6
  • #6

    Martin (Mittwoch, 10 August 2022 11:21)

    Nachdem ich mir bereits den schwungvollen Skandinavier und auf einer anderen Plattform Skandinavisch mit Dd6 von Martin Breutigam geholt habe, habe ich schon länger damit geliebäugelt, mir den "simplen Skandinavier" von Ilja zu holen, um mein Verständnis zu komplettieren und mein Repertoire zu variieren. Ich haderte länger, weil ich mich fragte, wieso ich die Dame zurück nach d8 stellen. Aber beim Kurs über Dd6 habe ich gesehen, dass es doch schon einige Varianten gibt, wo die Dame auch zurück zum Ausgangsfeld soll. Also warum nicht direkt?!

    Jetzt zum Kurs: Die Varianten sind sehr angenehm vorgetragen. Die Spieldauer der Videos ist auch sehr angenehm. Mir persönlich gefällt das Konzept mit dem Basiswissen und dem Vertiefungsteil nicht, weil ich das leichte Bedürfnis habe, das Basiswissen zu überspringen und mir lieber die "richtigen Varianten" anschauen möchte.

    Ilja empfiehlt nach Dd8 einen Aufbau mit Lf5, was auch noch genug Chancen bietet, mehr Schärfe in die Stellung zu geben. Bei zwei anderen Kursen von Chessbase werden eher Varianten mit Lg4 (und Schlagen auf f3) vorgeschlagen, was die Stellung eher verflachen lässt. Pro an den Lf5 Varianten (Teil 1 und 2) ist, dass die Variante mit Ld3 und Lc4 für Schwarz kein Hindernis darstellt und angenehm spielbar ist. Contra an Lf5 ist, dass 6.Se5 wohl ein echtes Problem darstellt. Die Empfehlung von Ilja ist ok, wobei man hier mit der Engine noch ordentlich nacharbeiten sollte. Allerdings hatte ich 6.Se5 noch nicht auf dem Brett.

    Die Varianten zu 3.Sf3 (Teil 3) gefallen mir nicht wirklich, ist aber spielbar (Ilja sagt auch, dass die Varianten vom Schwungvollen Skandinavier ihm eher zusagen. Er schlägt seine Varianten nur vor, damit nicht 2 x das gleiche vorgetragen wird; Allerdings ist hier Breutigam deutlich ausführlicher ;) ). Die kann man verwenden, um jemanden aus der Vorbereitung zu werfen.

    Die Varianten zu Teil 4 und generell alle Nebenvarianten bzw. Abweichungen sowie das Kapitel "in einer Nussschale" sind sehr gut analysiert.

    In den meisten Varianten erhält man eine robuste Stellung mit "simplen" Plänen, um die Partie weiter zu spielen. Es wird mit Schwarz quasi Beton angerührt und spielt von einer ausgeglichenen/soliden Stellung nach vorne. Die Chance aus der Eröffnung überrollt zu werden, gibt es nicht.

    Ich bin sehr zufrieden und kann jedem den Kurs empfehlen.

    Schöne Grüße aus NRW

  • #5

    Wolfgang Malcher (Dienstag, 26 Oktober 2021 22:01)

    Sehr gerne Ilja! Unsern Kindern und Jugendlichen gefällt dieser Aufbau sehr gut und ich bin mir sicher das sie viel Erfolg damit haben werden!

    Neben dem Skandinavier spielen viele bei uns auch den Philidor-Aufbau.

    Mussten uns letzte Woche auf einen Mannschaftskampf vorbereiten und haben uns - in der Tauschvariante dxe5/Dxd8 an deine Empfehlung …c6 im Kurs “Funky Philidor” erinnert.

    Mein Mannschaftskollege hat diesen Aufbau vorbereitet und eine tolle Partie gespielt - und natürlich gewonnen.

    Daher ist es wirklich toll “deutsche Materialien” für unser Training zu haben!

  • #4

    Ilja (Montag, 25 Oktober 2021 22:28)

    Hallo Wolfgang, besten Dank für dein großartiges Feedback! Viel Erfolg dir und dem ganzen Verein beim Anwenden des Simplen Skandinaviers!

  • #3

    Wolfgang Malcher (Montag, 25 Oktober 2021 21:35)

    Und wieder habe ich ein Produkt von Chessemy erworben - und das war dieses Mal purer Zufall.

    Eigentlich hatte ich mein Ticket für die BL-Endrunde in Berlin schon gekauft, aber wie immer kam beruflich etwas dazwischen. Da kam es mir sehr entgegen, dass TheBigGreek jeden Tag auf Twitch auf Sendung war.

    Und irgendwann war Ilja als Gast da und hat sein neuestes Produkt vorgestellt. Da ich auch den "Schwungvollen Skandinavier" habe, war ich schon ganz gespannt welche Varianten und Systeme Ilja aufs Brett zaubern wird. Und ich wurde - wie so oft bei Chessemy-Produkten - nicht enttäuscht!

    Der Skandinavier mit Dd8 erfreut sich in unserem Schachklub größter Beliebtheit und wird auch unseren Jugendlichen beigebracht, die eine simple Antwort gegen den Zug 1.e4 benötigen. Wir nennen die in diesem Skandi entstehenden Stellungen den "Vulkan-Aufbau", da die Bauernstruktur mit f7, e6, c6, b7 an die Umrisse eines Vulkans erinnert. Wenn man nicht aufpasst, bricht dieser manchmal gewaltig aus.

    Ich finde zwar auch das manche Stellungen vielleicht etwas passiv für Schwarz sind, aber der Aufbau ist sehr sicher, da die Figuren des Schwarzen auf gute und sinnvolle Felder gestellt werden. Des Weiteren ist diese Eröffnung sehr einfach zu erlernen.

    Auch konnte ich feststellen, dass die meisten Weißspieler diese Eröffnung vollkommen unterschätzen. Okay, es wäre vielleicht manchmal besser, wenn wir unseren Kindern und Jugendlichen die Klassiker mit 1...e5 beibringen würden, aber wir haben viele Spieler in unseren Reihen die Schach gerne spielen, aber nicht unbedingt an die Spitze möchten, und daher "einfache Eröffnungen" bevorzugen.

    Aber auch unsere guten Spieler > 2200 DWZ spielen diese Eröffnung regelmäßig und mit großem Erfolg auf sehr hoher Ebene.

    Leider gibt es zu dieser Variante zur Zeit keine aktuellen - und guten - Bücher/Videos, so dass die Arbeit von Ilja hier sehr zu begrüßen ist. Chessemy hat es wieder einmal geschafft einen Kurs in deutscher Sprache herauszubringen, welcher sicherlich vielen Spielern enorm weiterhelfen wird.

    Daher wieder "Daumen hoch" für dieses Produkt. Ich freue mich sehr die Videolektionen durchzuarbeiten und unseren Kindern & Jugendlichen in Zukunft näher zu bringen.

  • #2

    Ilja (Freitag, 15 Oktober 2021 22:59)

    Hi Steffen, vielen Dank für dein frühzeitiges Interesse am Simplen Skandinavier! Der Kurs ist seit heute Abend live und kann ebenso wie das Paket ab sofort erworben werden. Viel Spaß und Erfolg damit!

  • #1

    Steffen B. (Freitag, 15 Oktober 2021)

    Ab wann kann man denn diesen Kurs bzw. das "Simpel & Schwungvoll" Paket erwerben? Bei mir tut sich nichts wenn ich auf Warenkorb klicke.