Stellungsbeurteilung und Planfindung

26 Lektionen mit WGM Melanie Lubbe

Niveau: 1400-2100

Dauer: 10h 55min

Preis: 39,95€


Den richtigen Plan zu finden gehört zu den größten Herausforderungen in einer Schachpartie. Wie entscheidet man, ob ein Königsangriff die richtige Idee ist oder doch eher das Spiel auf der offenen Linie? Und welche typischen Pläne gibt es um eine Bauernschwäche auszunutzen oder die Figurenstellung zu verbessern?

In diesem Kurs setzt ihr euch mit den einzelnen Beurteilungsdimensionen einer Stellung auseinander und lernt die jeweils relevanten Merkmale zu identifizieren und bei der Planfindung zu berücksichtigen.

In den insgesamt knapp elf Stunden Videomaterial werden alle Schritte besprochen, die ihr für die Entwicklung eines erfolgreichen Plans kennen müsst. Dabei beginnt jede der 26 Lektionen mit einem Überblick über die Lernziele und schließt mit einer Zusammenfassung der jeweils wichtigsten Erkenntnisse ab.

  Lektion Dauer
00 Begrüßung 01:35
01 Einleitung 18:27
  Königsstellung  
02 Unrochierter König / Entwicklungsvorsprung 23:49
03 Königssicherheit 41:05
04 Entgegengesetzte Rochaden 31:33
05 Trainingstipps 08:53
  Materialverhältnis  
06 Materialvorteil 32:09
07-08 Läufer gegen Springer 1h 08min
09-10 Läuferpaar 1h 31min
11-12 Ungleichfarbige Läufer 49:04
13 Trainingstipps 06:32
  Raum & Zentrum  
14 Raumvorteil 30:45
15 Kampf ums Zentrum 17:55
16 Zentrumsarten 07:43
  Bauernstruktur  
17 Einführung 18:01
18 Starke Felder & Vorposten 16:30
19 Felderschwächen 27:03
20 Bauernschwächen 20:24
21 Bauernstrukturen 16:41
  Offene und halboffene Linien  
22 Halboffene Linien 14:34
23 Offene Linien 28:00
24 Figurenaktivität 32:05
25 Drohungen 20:12
26 Fazit 31:59

Ist dieser Kurs etwas für dich? Um dir einen besseren Eindruck zu verschaffen, kannst du dir hier ein Video aus der Kursreihe kostenfrei anschauen:



Du hast den Kurs gekauft und möchtest deine Einschätzung mit unserer Community teilen, oder sonst irgendeine Anmerkung zu diesem Produkt? Dann hinterlasse uns doch deinen Kommentar!

Kommentare: 4
  • #4

    Winfried Berg (Freitag, 29 Mai 2020 13:23)

    Melanie empfiehlt in der zehnten Lektion zur Vertiefung den Kurs ihres Mannes Nikolas "Der Läufer ohne Gegenspieler" Ich empfehle den Kurs von Nikolas zuerst zu machen, wenn ihr so gestrickt seid wie ich: Ihr habt viele Eröffnungsbücher, die fast zur Hälfte durchgearbeitet sind, ihr stürzt euch auf jede Kombination und habt schon mehrere Taktikwerke tatsächlich durchgearbeitet, ihr habt mindestens ein hochwertiges Strategiebuch im Schrank stehen, z.B. von Ivan Sokolov, welches noch nach Jahren wie neu aussieht. Nikolas Kurs macht euch heiß auf Strategie und ihr seid bereit für die Kurse von Melanie. Und wenn eine Großmeisterin es schafft, mir ihre Lieblingspartie von Karpow so zu präsentieren, dass ich um ein Haar vom Kasparow- zum Karpow-Fan geworden wäre, dann weiß man, dass es sich lohnt, alle ihre Kurs zu kaufen. Kleine Trainingswarnung: Melanie weiß sehr genau, bei welchen Stellungen wir Freizeitspieler ratlos vor der Stellung sitzen. Ich hoffe inständig, dass ich ihre Kurse so verinnerlichen kann, dass ich nicht mehr ganz so planlos spiele wie bisher. Chessemy scheint mir ein kleines aber feines Label zu sein, dem ich ganz viel Wachstum wünsche.

  • #3

    Thomas (Montag, 13 April 2020 21:23)

    Tolles Lehrvideo und ich finde super passende Beispiel-Partien

  • #2

    Melanie (Freitag, 31 Januar 2020 18:58)

    Hallo Jürgen,

    vielen Dank für deine Nachricht - inzwischen haben wir eine Probelektion zur Verfügung gestellt (siehe oben). Viel Spaß beim Reinschauen!

    Viele Grüße, Melanie

  • #1

    Jürgen Kaul (Dienstag, 28 Januar 2020 15:51)

    Wird es auch zu diesem Kurs eine Probelektion geben?

    Schöne Grüße

    J. Kaul